About the Artist

Kunst beantwortet diese Fragen nicht. Sie stellt sie.

cornelia es said

Art doesn’t answer these questions. It asks them.

cornelia es said

# zeitgenössische künstler bildende künstlerin malerin berlin cornelia es said

cornelia es said wurde nach der Geburt zur Adoption freigegeben und mit 2 Jahren von einem Arbeiter-Ehepaar in Süddeutschland an Kindes statt aufgenommen. Aus den einfachen Verhältnissen resultierte ein typischer Frauenberuf: Altenpflegerin. Die berufsbedingte Auseinandersetzung mit Leben, Leid und Tod schulte ihre Empathie, die Vielfalt an Lebensentwürfen ihre Vision.

Im Zuge des Mauerfalls schloss sie sich in Berlin der Hausbesetzerszene um die Mainzer Strasse an. Der kreative Freiraum und künstlerische Austausch dieser aussergewöhnlichen Zeit wirken bis heute nach. Zunächst wandte sie sich jedoch einem sozialwissenschaftlichen Studium zu, um Gesellschaftsformen und Politik besser zu verstehen. Studentenjobs als Grafikerin und Web-Programmiererin führten zu jahrelanger Tätigkeit im Online-Marketing. Erst als sie auch dieses Feld ergründet hatte, war ihr Erfahrungshorizont vollständig genug, um sich professionell der visuellen Kunst zuzuwenden.

In einer sich beschleunigenden Welt mit zunehmend stark empfundenen Unsicherheitsfaktoren kommt der empathische Realismus cornelia es saids der Sinnsuche entgegen und schafft eine Brücke zum friedlichen Miteinander. Ihre Gemälde reflektieren – über die reine Ästhetik hinaus – Lebenswelten, in denen sich die Betrachter*innen wiederfinden können.

Arbeitsort und wichtige internationale Inspirationsquelle sind die Blo-Ateliers in Berlin-Lichtenberg. Im zugehörigen Verein Lockkunst e.V. ist cornelia es said seit 2014 aktiv und bezog im Sommer 2016 ihr Atelier auf dem Gelände. Seit 2016 dient sie dem Verein auch als Pressesprecherin.

# contemporary artist painter paintress berlin cornelia es said

cornelia es said was was adopted at the age of 2 years by a workers couple in southern Germany. From the simple middle-class conditions a typical women’s occupation resulted: geriatric nurse. The work-related confrontation with life, suffering and death empowered her empathy, and the diversity of life-plans enhanced her vision.

In the course of the fall of the Berlin Wall she joined the squatters around the Mainzerstrasse in Berlin. The creative freedom and artistic exchange of this extraordinary period continues to reverberate to the present day. At first, however, she turned to social science studies to better understand social society and politics.

Student jobs as a graphic designer and web programmer led to many years of activity in online marketing. It was only when she had explored this field that her horizons of experience were complete enough to turn professionally to visual art.

In an accelerating world with increasingly sensed insecurity factors, the empathic realism of cornelia es said complies with the search for meaning and creates a bridge to peaceful coexistence. Her paintings reflect – beyond pure aesthetics – worlds of experience and thought in which the viewers can feel themselves right at home.

Her working place and important international source of inspiration are the Blo-Ateliers in Berlin-Lichtenberg. In the affiliated association Lockkunst e.V. cornelia es said has been active since 2014. In summer 2016 she moved into her studio on the premises. Since 2016 she has been serving the association also as press officer.


Ausstellungen | Exhibitions

Presse | Press

Kunst | Art

Lange Nacht der Bilder 2017 Logo
Flyer zum Tag der offenen Tür 2017 in den Blo-Ateliers
Aphrodite's buns nude contemporary art by cornelia es said
Blue - a nomadic exhibition in Chefchaouen, Morocco: Medina, Chaouen, Morocco 2015, Nabi Nara.
Sappho's Sprungbrett (oder: der leukadische Felsen) by PEST (kooperation von krautart und X)
Ausstellung zur Lange Nacht der Bilder in den Blo-Ateliers, Programmplakat
Blo Ateliers: Einladung zum 13. Tag der offenen Tür (TdoT) am 11.06.2016
NeueArt Plakat: erste Messe für ueitgenössische Kunst in Dresden
KrautART auf dem Viva Victoria Kunstmarkt in Berlin
RBB-Juni2017-BLO-cornelia_es_said
» Ausstellungen | Exhibitions » Pressebereich | Press area » Mehr Kunst | More art